österreichweiter NOTRUF: 0676 795 16 45

Auch wir sind auf Spenden angewiesen

Die Ausgaben für die Hunde, Anfahrt Training/Einsätze und anfallende Versorgungskosten finanziert jeder Hundeführer aus eigener Tasche.

Zu all dem fallen jährlich eine Menge an Kosten für den reibungslosen Betrieb unserer Hundestaffel an, den wir ohne IHRE Spende nicht schaffen würden!

 z.B.: Instandsetzung des Vereinshauses, des Blaulichtfahrzeuges, des Aggregates (Treibstoff & Service, diverse Reparaturen, …) und ganz wichtig – die Rettungshilfsmittel – Trage- & Seilgeschirr Mensch/Hund, Seile, Karabiner und sonstiges Material müssen regelmäßig überprüft und entsprechend erneuert werden, uvm.

Dies belastet, wie sie sich vorstellen können, immens unser Budget.

Wenn SIE ein Herz für Rettungshunde und unsere Arbeit haben, uns  finanziell unter die “Arme greifen” wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Kommandanten Josef NAGL – siehe weiter unten unter direkter Kontakt.

…oder direkt auf unser Konto:

KAT-ZUG-Rettungshundestaffel

Sparkasse 2500 Baden, Hauptplatz 15

IBAN: AT61 2020 5012 0000 3638

BIC: SPBDAT21XXX

Wir sind gerne bereit, mit Aufkleber, Banner & dergleichen, auf SIE als Sponsor, hinzuweisen!

Auf Grund unserer Öffentlichkeitsarbeit, Übungen und Einsätzen könnten wir, für Sie sicher als Werbeträger von Interesse sein!

Direkter Kontakt

Sie möchten gerne Spenden?