Paul Legerer, JHF mit Moltez


Paul Legerer

1973 geboren, IT-Berater

In der Staffel tätig seit November 2021

Ich bin zur Staffel gegangen, um Moltez eine artgerechte Beschäftigung zu bieten, die ihn geistig und körperlich auslastet. Gleichzeitig treffe ich gleichgesinnte Menschen und kann außerdem im Notfall helfen

Moltez

semmelgelber Vizslador – Rüde

Wurfdatum: 01.05.2021

Prüfungen: noch keine

Charaktereigenschaften: familienbezogen, verschmust, etwas scheu, treu

Ausbildung

EINSATZFÄHIGKEIT: in Arbeit

wird ausgebildet in: Flächensuche


Blogeinträge des Staffelmitglieds

Moltez wird Rettungshund!

In der dunklen Höhle

Ab in die dunkle Höhle! Heute hielt das Training wieder eine große Herausforderung bereit: Die Suche in der großen Höhle!

mehr

Moltez wird Rettungshund!

Hunde, die sich verstehen!

Weiß & Braun Bei der Staffel gibt es viele Hunde, und leider lässt sich nicht erzwingen, dass sich alle gut verstehen.

mehr

Moltez wird Rettungshund!

Zum Glück bin ich nicht schwer!

Ab in die Tragetasche! Das Training heute hatte wieder eine ganz besondere Herausforderung für uns: Nach der Mittagspause hat unser Kommandant Hundetragegurte hervorgezaubert, und die Hunde wurden getragen!

mehr

Veranstaltungen

Gesundheitstag in Laxenburg

Tony, unser kleiner Fernsehstar! Beim diesjährigen Gesundheitstag hat es Tony, einer den ganz jungen der Staffel, in einen Fersehbeitrag geschafft (hier der Link dazu)

mehr

Veranstaltungen

Bauernmarkt in Guntramsdorf

Der erste Auftritt 2022! Für die vielen Welpen war es das erste Mal! So viele fremde Menschen, die sich für einen interessieren oder einen streicheln wollen.

mehr

Moltez wird Rettungshund!

Gruppe 2!

Einstufungstest! Heute war ein großer Tag: Nach anfänglichem Training kam der Kommandant und klärte uns auf: Es gibt eine Prüfung zur Einstufung der Hunde und Hundeführer!

mehr

Moltez wird Rettungshund!

Ein neuer Blog!

Moltez wird Rettungshund Wir haben unseren Vizslador (halb Magyar Vizsla, halb Labrador) Mitte September 2021 mit bereits 4 Monaten aus einem Tierheim in Ungarn erhalten.

mehr